Fahrrad & Sport

Ja! Endlich! Es ist soweit - ich hab endlich wieder ein Fahrrad!! Für euch mag das vielleicht seltsam klingen, aber ich habe seit 6 Jahren keins besessen, wohne aufm Dorf und hab keinen Führerschein! Ich bin endlich wieder mobil! Ich brauch nicht mehr über 20 Minuten irgendwo hin! Ich kann endlich wieder Ausdauersport machen, der mir Spaß macht!

Ankündigung

Die, die mir auf Instagram folgen, haben eventuell schon gesehen, dass ich seit gestern meinen Blog als Website angegeben habe, "obwohl" dieses Profil nicht unter "Emma Grey", sondern unter meinem echten Namen läft. Dementsprechend macht es jetzt eigentlich auch keinen Sinn mehr, diesen Blog hier mit dem Namen Emma zu tarnen (auch wenn er mir wirklich gut gefällt ).

Ursprünglich war ja der Blog dazu da, um mich mit dem Skin-Picking auseinanderzusetzen. Doch da ich dies ja mittlerweile absolut gar nicht mehr mache und auch nicht mehr der Meinung bin, dass ich diesen Blog in irgendeiner Art und Weise geheim halten oder verstecken muss, bin ich zu dem Schluss gelangt, ab nächster Woche meinen echten Vornamen zu benutzen. Denn das bin nunmal ich. Alles, was ich hier schreibe ist echt, und deswegen ist dieser "Deck"name Emma komplett überflüssig.

Ab nächster Woche wird dann dieser Blog unter http://bellaistwach.blogspot.com laufen, den Header passe ich den wahrscheinlich schon etwas früher an.

Wollte ich nur kurz mitteilen, nicht, dass mich jemand nicht mehr findet!

Alles Liebe,

Eure Isabella

Meinungsverschiedenheiten

Ja, uns wurde allen beigebracht dass jeder, der eine andere Meinung hat, die Dinge ein wenig anders sieht als der normale Durchschnittsbürger, komisch ist. Voll der Esoteriker, nicht ganz richtig im Kopf, immer diese Verschwörungstheoretiker! Fehlt nur noch, dass wir mit Alu-Hüten durch die Gegend laufen um uns vor Chemtrails und kosmischer Strahlung schützen. Und wie kann man denn vegan sein? Tiere sind doch zum Essen da, das ist doch nur natürlich! Wieso soll ich denn keine Milch mehr trinken, die Kuh platzt doch sonst, wenn man sie nicht melkt! Und unser Planet ist doch sowieso schon im Arsch, hilft doch alles nichts mehr!

Kennen wir alle. Waren vielleicht sogar mal selber so. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht der Mensch bin, der seinen Lebensstil an die große Glocke hängt. Ja, ich meditieren, ich mache Yoga, ich esse (überwiegend) vegan, ich "glaube" an Chemtrails und daran, dass wir versklavt werden und auch daran, dass positives Denken die Welt verändert. Aber deswegen heißt das noch nicht, dass das jeder weiß. Das hat jetzt nichts damit zu tun, dass ich nicht dazu stehe, wie ich lebe, sondern eher damit, dass ich Streit aus dem Weg gehen will. Es gibt Menschen, bei denen weißt du ganz genau: Egal wie viele Beweise du ihm lieferst, wie viel du ihm erklärst, zeigst, tust und machst - der will einfach nicht. Der will's einfach nicht verstehen. Oder er kann es auch gerade einfach noch nicht sehen.